St- Petrus Tamm Logo

Wort der Woche

Er aber antwortete ihnen:
Amen, ich sage euch: Ich kenne euch nicht.
Seid also wachsam! Denn ihr wisst weder den Tag noch die Stunde.
Mt 25, 12-13

 

Samstag, 11.11.2017

10.00 Uhr Probe Krippenspiel (St. P)
17.00 Uhr St. Martin (St. P)
18.00 Uhr Rosenkranz (MT)
18.45 Uhr Eucharistiefeier (MT) (Pfr. Schmid); Kollekte: Martinuskollekte

 

Sonntag, 12.11.2017 – 32. Sonntag im Jahreskreis (Evangelium Mt 25,1-13)
10.15 Uhr Eucharistiefeier (St. P) (Pfr. Schmid); Kollekte: Martinuskollekte
10.15 Uhr Kinderkirche (St. P)

 

Montag, 13.11.2017

09.00 Uhr Rosenkranz (St. P)
20.00 Uhr Gruppenleitertreffen EK (MT)
20.00 Uhr Festschrifttreffen (St. P)

 

Dienstag, 14.11.2017

19.30 Uhr Verwaltungsausschuss Haushaltsplan (MT) 

 

Mittwoch, 15.11.2017

17.15 Uhr Rosenkranz (MT)
18.00 Uhr Eucharistiefeier (MT)

 

Donnerstag, 16.11.2017

14.30 Uhr Seniorengymnastik (MT)
15.00 Uhr Seniorenkreis (St. P)
17.15 Uhr Rosenkranz (St. P)
18.00 Uhr Eucharistiefeier (St. P)
20.00 Uhr Tanzkreis (MT)

 

Freitag, 17.11.2017

10.00 Uhr Rosenkranz (MT)

 

Samstag, 18.11.2017

10.00 Uhr Probe Krippenspiel (St. P)
18.00 Uhr Rosenkranz (MT)
18.45 Uhr Eucharistiefeier (MT) (Pfr. Schmid); Kollekte: Diaspora

 

Sonntag, 19.11.2017 – 33. Sonntag im Jahreskreis (Evangelium Mt 25,14-30)
10.15 Uhr Eucharistiefeier (St. P) (Pater Konrad); Kollekte: Diaspora
10.15 Uhr Kinderkirche (St. P)

St. Martinritt in Tamm

Vor 1700 Jahren wurde der Heilige Martin in der Stadt Szombathely in Ungarn geboren. In Tamm wollen wir seinen Geburtstag am Samstag, 11. November feiern. Um 17.00 Uhr erinnern wir in der Kirche St. Petrus mit einem kurzen Wortgottesdienst an den Heiligen Martin. Um 17.30 Uhr beginnt dann der Martinsumzug vor der Kirche. Begleitet von der Jugendkapelle des Musikvereins und dem Heiligen Martin zu Pferde, werden sich viele Kinder in Begleitung ihrer Eltern und Großeltern auf den Weg zum Kelterplatz machen. Dort werden dann einige der bekanntesten Geschichten über den großen Heiligen in Szene gesetzt, insbesondere auch die Mantelteilung, die sich im Jahr 334 zugetragen hat. Wie jedes Jahr gibt es dann eine greifbare und essbare Erinnerung in Form einer Gans. In diesem Jahr schenkt der Festausschuss von St. Petrus dazu Glühpunsch aus. Wir laden alle, Groß und Klein, herzlich zum Gottesdienst und zum Martinsumzug ein.

Mittagstisch im Ökumenischen Gemeindezentrum

Einmal im Monat gemeinsam Mittagessen!
Das ist ein Angebot des Caritas-Ausschusses für alle Menschen in Tamm - ob jung, ob alt, ob alleine oder mit Familie, mit Freunden oder Bekannten. Auch Ferien bieten sich an, mal nicht selbst kochen zu müssen und dafür mit den Kindern zum Mittagstisch zu kommen. Alle sind herzlich willkommen!
Das Essen ist kostenlos. Nur wer kann oder möchte, spendet einen Beitrag.

 

 

Freitag, 24. November 2017 - 12.15 Uhr
Menü 1
Tomatensuppe, Hühnerfrikassee mit Champignons, Reis, Blattsalat, Pflaumen-Quark-Dessert
Menü 2 (vegetarisch)
Tomatensuppe, Gemüse-Maultaschen, Blattsalate, Pflaumen-Quark-Dessert
Bitte teilen Sie uns bis spätestens Montag, 20.11.2017 Ihre Menüwahl mit.

Ihre Ansprechpartnerinnen sind:
Christa Schlör, Tel. 07141 2998990, Mechthild Rueß, Tel. 07141 601503 oder E-Mail: caritas@st-petrus-tamm.de.
Wenn Sie nicht selbst zum ÖGZ kommen können, dann holen wir Sie auch gerne ab. Bitte rufen Sie dazu einfach bei uns an.

Weihnachtssingen an Heiligabend im Klinikum

Das jährliche Weihnachtslieder-Singen im Klinikum Ludwigsburg ist Tradition geworden. Wir suchen auch in diesem Jahr SängerInnen, die an Heiligabend auf die Stationen gehen, um die schönen, alten Weihnachtslieder zu singen. Es geht dabei nicht darum, perfekt Musik zu machen. Wir werden nicht vierstimmig singen, dafür aber die Kranken spüren lassen, dass wir an diesem Tag an sie denken. Sollten Sie dabei sein, werden Sie Weihnachten in einer besonderen Weise erleben.
Die Klinikseelsorge und vor allem unsere PatientInnen und Mitarbeitenden freuen sich auf Sie!
Wenn Sie etwas Gutes tun wollen und gerne die alten Weihnachtslieder singen, sind Sie bei uns genau richtig.
Los geht es an Heiligabend um 14:00 Uhr in der Eingangshalle des Klinikums Ludwigsburg. Wir versprechen Ihnen, dass Sie pünktlich um 16:00 Uhr gehen können.
Rückfragen bei: Klinikpfarrerin Hildegard Renovanz-Grützmacher, Tel 07141/9996238

Nachdenkliches

Das Reich Gottes wächst

Töricht zu glauben
du könntest einfach warten
bis das Reich Gottes -
Botschaft der Wärme -
bis Leben wächst -
dir in den Schoß fällt.
Töricht zu glauben
das Reich Gottes wäre dir fremd -
es wächst und gedeiht
in und mit dir -
Also halte dich bereit
zu leben
zu wachsen
zu reifen –

Aus: Messbuch 99

Elisabeth Strehl Gemeindereferentin