Christus hat unser Jahr erneut und hellen Tag gegeben,
da er aus seiner Herrlichkeit eintrat ins Erdenleben.
Dem Herrn, der Tag und Jahr geschenkt,
der unser Leben trägt und lenkt,
sei Dank und Lob gesungen.
Heinrich Bone

Samstag, 05.01.2019
18.00 Uhr Rosenkranz (MT)
18.45 Uhr KEIN Gottesdienst (MT)

Sonntag, 06.01.2019 – Erscheinung des Herrn – Heilige Drei Könige (Evangelium Mt 2, 1-12)
10.15 Uhr Familiengottesdienst mit den Sternsingern, musikalisch gestaltet von TonArt (St. P) (PR Hoffkamp); Kollekte: Sternsinger
anschließend GEPA-Verkauf

Dienstag, 08.01.2019
19.30 Uhr Jugendreferent SE (MT)

Mittwoch, 09.01.2019
14.30 Uhr Ökumenischer Seniorenkreis MT (MT)
15.00 Uhr Farbenfreunde´98 (MT)
17.15 Uhr Rosenkranz (MT)
18.00 Uhr Eucharistiefeier (MT)

Donnerstag, 10.01.2019
14.30 Uhr Seniorengymnastik (MT)
17.15 Uhr Rosenkranz (St. P)
18.00 Uhr Eucharistiefeier (St. P)
20.00 Uhr Tanzkreis (MT)

Freitag, 11.01.2019
09.00 Uhr Frühstückstreff (MT)
10.00 Uhr Rosenkranz (MT)

Samstag, 12.01.2019
10.00 Uhr Besinnungstag (St. P)
18.00 Uhr Rosenkranz (MT)
18.45 Uhr Eucharistiefeier (MT) (Pfr. Schmid); Kollekte: Afrikatag

Sonntag, 13.01.2019 – Taufe des Herrn (Evangelium Lk 3, 15-16.21-22)
10.15 Uhr Eucharistiefeier (St. P) (Pfr. Schmid); Kollekte: Afrikatag
10.15 Uhr Kinderkirche (St. P)
17.00 Uhr EK-Familienabend (MT)

Einladung zum Frühstückstreff
Für Frauen jeden Alters
Begegnung - Gespräche - Austausch
Nächstes Treffen am Freitag, 11.01.2019, um 09.00 Uhr in Maria Trost. Jede bringt etwas für den Brunch mit.
Kontakt: Ingrid Harsch, Tel. 605653

Frauenkreis
Zum Auftakt des neuen Jahres laden wir wieder zu unserem Besinnungstag am 12. Januar 2019 herzlich ein.
Pastoralreferent Ludger Hoffkamp wird uns in diesem Jahr durch den Tag begleiten.
Wie beim letzten Mal treffen wir uns im Gemeindeheim St. Petrus. Beginn 10.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr.
Gäste sind wie immer willkommen.
Wir bitten um Rückmeldung bis Montag den 7. Januar 2019.
Bei Ch. Buschbacher Tel. 603207 oder M. Rueß 601503

Senioren-Geburtstagsdienst
Schon seit Jahrzehnten gratuliert unser Besuchsdienst Senioren zu runden Geburtstagen. Seniorinnen und Senioren bekommen erstmals zum 70. Geburtstag einen Gruß ihres Pfarrers und der Kirchengemeinde, der von ehrenamtlichen Damen bzw. Herren überbracht wird. Bitte erschrecken Sie also nicht, wenn an Ihrem Geburtstag oder am Tag danach jemand vor Ihrer Türe steht, den Sie bisher noch nicht kannten. Man will Ihnen nichts verkaufen, Sie auch zu nichts bekehren, sondern nur eine Freude machen und Grüße überbringen als Zeichen, dass Ihre Gemeinde Sie nicht vergessen hat! Zunächst werden die runden und halbrunden Jahreszahlen wahrgenommen, d. h. zum 70., 75., 80. Geburtstag; danach gehen die Besuche im jährlichen Rhythmus weiter. Falls jemand keinen Besuch wünscht, bitten wir um einen kurzen Anruf im Pfarrbüro unter Telefonnummer 07141 601611.