Der HERR behüte dich vor allem Übel, er behüte deine Seele.
Der HERR behüte deinen Ausgang und Eingang von nun an bis in Ewigkeit!
Psalm 121:7-8

Samstag, 28.03.2020
10.00 Uhr EK-Versöhnungsfeier (MT) entfällt!
18.00 Uhr Rosenkranz (MT) entfällt!
18.45 Uhr Eucharistiefeier (MT) (Pfr. Schmid) entfällt!

Sonntag, 29.03.2020 – 5. Fastensonntag (Evangelium Joh 11,1-45)
10.15 Uhr Gottesdienst musikalisch begleitet von TonArt (St. P) (Pfr. Schmid) entfällt!
11.30 Uhr Fastenessen (St. P) entfällt!

Montag, 30.03.2020
18.30 Uhr Fastenmeditation (St. P) entfällt!

Mittwoch, 01.04.2020
14.30 Uhr Ökumenischer Seniorenkreis Maria Trost (MT) entfällt!
15.00 Uhr Farbenfreunde´98 (MT) entfällt!
17.15 Uhr Rosenkranz (MT) entfällt!
18.00 Uhr Eucharistiefeier (MT) entfällt!
20.00 Uhr Konstituierende Sitzung neuer KGR (MT) entfällt!

Donnerstag, 02.04.2020
14.30 Uhr Seniorengymnastik (MT) entfällt!
17.00 Uhr Palmsträuße binden (St. P) entfällt!
17.15 Uhr Rosenkranz (St. P) entfällt!
18.00 Uhr Eucharistiefeier (St. P) entfällt!
18.30 Uhr Großtreffen der Firmlinge (MT) entfällt!

Freitag, 03.04.2020
09.00 Uhr Frühstückstreff (MT) entfällt!
09.30 Uhr Mutter-Kind-Gruppe (St. P) entfällt!
10.00 Uhr Rosenkranz (MT) entfällt!

Samstag, 04.04.2020
10.00 Uhr EK-Probe für Palmsonntag (St. P) entfällt!
15.00 Uhr Gelegenheit zur Beichte (St. P) entfällt!
15.00 Uhr KGR-Übergabe (St. P) entfällt!
18.00 Uhr Rosenkranz (MT) entfällt!
18.45 Uhr Wort-Gottes-Feier (MT) (PR Hoffkamp) entfällt!!!

Sonntag, 05.04.2020 – 5. Palmsonntag (Evangelium Mt 26,14-27,66)
10.15 Uhr Familiengottesdienst zu Palmsonntag (St. P) (PR Hoffkamp) entfällt!!!
18.00 Uhr Bußandacht (St. P) entfällt

Pfarrbüro für den Publikumsverkehr geschlossen
Das Pfarrbüro ist bis auf Weiteres nur per E-Mail unter StPetrus.Tamm@drs.de oder telefonisch unter 07141 601611 erreichbar.
In Ausnahmefällen können persönliche Termine telefonisch vereinbart werden.
Wir sind bemüht, täglich den Anrufbeantworter und die E-Mails abzufragen und zu beantworten, bitten aber um Ihr Verständnis, wenn uns das nicht immer gelingt.

Vorläufiges Ergebnis der KGR-Wahl
Hiermit wird das vom Wahlausschuss vorläufig festgestellte Ergebnis der Kirchengemeinderatswahl bekannt gegeben:

Die Zahl der Wahlberechtigten:                   2626
Die Zahl der Wähler/-innen:                         401
Die Zahl der gültigen Stimmzettel:               401
Die Zahl der ungültigen Stimmzettel:           0
Die Zahl der gültigen Stimmen:                   3104

Namen der Gewählten mit Stimmenzahl:
 

 

Name

Stimmen

 

Name

Stimmen

1.

Bartik-Nitsche, Maria

339

7.

Schindler, Martina

275

2.

Bogut, Anja

320

8.

Glaubitz, Dietmar

259

3.

Bossert, Simone

313

9.

Tscherwitschke, Hans

254

4.

Mundt, Kerstin

298

10.

Sigg, Johannes

236

5.

Bielat, Damian

291

11.

Hartmann, Rolf

235

6.

Ernst, Wolfgang

284

   

 

Der Termin für die konstituierende Sitzung des neuen Kirchengemeinderates wird noch bekannt gegeben.

Kirchengemeinderatswahl: Ein Dankeschön!
Nun ist sie gelaufen, die Kirchengemeinderatswahl. In Bälde wird das neu gewählte Gremium seine Arbeit aufnehmen. An dieser Stelle sei nun aber zuerst einmal allen ein ganz herzliches Dankeschön gesagt, die an der Wahl beteiligt waren und zum Gelingen beigetragen haben:
- den Frauen und Männern, die bereit waren zu kandidieren
- dem Wahlausschuss mit seinem Vorsitzenden Jürgen Hottmann und weiteren Helfern, die den reibungslosen Ablauf der Wahl organisiert haben
- allen Wählern und Wählerinnen, die ihr Wahlrecht wahrgenommen und ihre Stimme abgegeben haben. Das stärkt das gewählte Gremium.
Ihnen allen „Herzlichen Dank“, Ihr Pfarrer Winfried Schmid

Kinderkirche
Aufgrund der aktuellen Corona-Virus-Situation und der Schließung der Schulen und Kitas wird auch die Kinderkirche bis zu den Osterferien abgesagt! Danach werden wir neu entscheiden!

Ökumenischer Seniorenkreis Maria Trost
Bis auf Weiteres findet der Ökumenische Seniorenkreis Maria Trost am Mittwochnachmittag, wegen der aktuellen Corona-Virus-Situation, nicht statt. Wir werden Sie informieren, sobald sich die Lage entspannt hat.
Maria Bartik-Nitsche, Ökumenischer Seniorenkreis Maria Trost

Seniorenkreis St. Petrus
Der 14-tägige Seniorenkreis St. Petrus findet bis auf weiteres nicht statt. Wir wollen damit im Sinne unserer menschlich-christlichen Solidarität, insbesondere gegenüber den Schwachen und den besonders durch die Krankheit bedrohten Menschen, einen Beitrag leisten, die Infizierungsketten des Corona-Virus, soweit es uns möglich ist, zu durchbrechen.
Helfen auch Sie mit, durch Ihr Verhalten die Ausbreitung dieses Corona-Virus zu verlangsamen. Waschen Sie sich regelmäßig die Hände, vermeiden Sie unnötige soziale Kontakte, aber achten Sie auch auf Ihre Nachbarn, ob diese vielleicht Unterstützung in dieser Krise benötigen.
Sobald sich die Situation insgesamt bessert, werden wir unser Seniorenkaffee donnerstags wieder aufnehmen.
Mit herzlichen Grüßen
Hildegard Wiesen-Glaubitz, Leitung des Seniorenkreis St. Petrus

Seniorengeburtstagskinder
Durch die momentane Lage werden bis auf Weiteres keine persönlichen Seniorengeburtstagsbesuche mehr gemacht. Wenn möglich, wird die Karte und das Geschenk in den Briefkasten geworfen. Sobald die Situation es wieder zulässt, werden unsere fleißigen Geburtstagsbesucher gerne wieder ihren Dienst aufnehmen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Licht der Hoffnung für Uganda – Osterkerzenaktion der KAB 2020
Auch in diesem Jahr unterstützt die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) der Diözese Rottenburg-Stuttgart Menschen in Uganda/Ostafrika mit ihrer Osterkerzenaktion.
Mit dem Erlös der Osterkerze des KAB-Diözesanverbandes werden wieder unterschiedliche Projekte unterstützt. Unter anderem wurden seit 2012 Spar- und Kreditgruppen gegründet, um den Umgang mit Geld zu lernen und Geld für Investitionen über einen Kleinkredit zu bekommen. Jede Gruppe darf höchstens 20 Mitglieder haben und besteht längstens ein Jahr. Nach der Abrechnung am Ende des Jahres kann wieder neu angefangen werden. Viele Familien profitierten davon. So kann ein Kredit für Saatgut gleich nach der Ernte oder ein Kredit für eine Nähmaschine gleich durch die Produktion von Kleidern oder in Kombination mit unserem „Gebrauchte-Kleider-Projekt“ zurückbezahlt werden. Landwirtschaftliche Geräte helfen, den Ertrag zu steigern und die Arbeit zu erleichtern. Ohne diese Kredite wäre das nicht möglich. Die KAB trägt mit ihrer Kerzenaktion somit auch zur Bekämpfung von Fluchtursachen bei.
Da der Kerzenverkauf nicht wie geplant nach dem Palmsonntagsgottesdienst stattfinden kann, werden wir die Kerzen ab sofort in die St.-Petrus-Kirche stellen. Dort können Sie sie zum Preis von 4 € erwerben. Sie eignen sich auch gut als Geschenk für Verwandte, Bekannte und Freunde.

Information der KAB Asperg

Gott des Lebens,
wie kostbar das Geschenk des Lebens ist, das spüren wir in diesen Wochen besonders;
und ebenso, wie sich Wesentliches von Nebensächlichem unterscheidet.
Jetzt kommen wir zu dir, um dir all diejenigen anzuvertrauen, die deiner und unserer Hilfe in dieser Zeit besonders bedürfen.
Wir bringen dir alle Erkrankten und beten für diejenigen, die sich um sie sorgen, sie pflegen und medizinisch betreuen.
Stärke all diejenigen, die bis an die Grenzen ihrer Kräfte für andere im Einsatz sind.
Allen, die in diesen Monaten Verantwortung tragen und Entscheidungen treffen müssen, schenke Weisheit und Besonnenheit.
Berühre das Herz der verängstigten und verunsicherten Menschen mit deiner Ruhe.
Sei den Leidenden nahe, besonders den Sterbenden. Und wir bitten dich für jene, die jetzt trauern.
Gib Kraft und Fantasie den Familien, die jetzt auf sich zurückgeworfen sind.
Mach uns selbst einfallsreich und achtsam, damit wir Wege finden, für andere da zu sein, zu trösten, zu stärken und Hoffnung zu teilen.
Du bist der lebendige Gott.
Deshalb vertrauen wir uns dir mit unserem Leben, mit unseren Ängsten und mit unserer Kraft, an – durch Christus Jesus und in deiner Geisteskraft. Amen.
 

Ich wünsche uns allen, dass wir gut mir der Krise umgehen, um sie zu überstehen.
Elisabeth Strehl Gemeindereferentin