Letzte Aktualisierung: 26.06.2019

Auf unseren Seiten möchten wir Ihnen Wissenswertes rund um unsere Kirchengemeinde bereitstellen. So finden Sie neben den aktuellen Terminen beispielsweise auch Informationen über Gruppierungen und Angebote in unserer Gemeinde. Sollten Sie darüber hinaus noch Fragen haben, können Sie gerne mit uns in Kontakt treten.

Die Kirchengemeinde St. Petrus Tamm mit ihrer Zweigkirche Maria Trost im Ökumenischen Gemeindezentrum im Ortsteil Hohenstange gehört zum Dekanat Ludwigsburg. Sie ist Teil der Seelsorgeeinheit Asperg – Markgröningen – Tamm.

 

Am Sonntag, den 30.06.2019 lädt der Geburtstagsbesuchsienst Sie nach dem Gottesdienst ganz herzlich zum Kirchencafé ein. Im Rahmen des Kirchencafés stellen außerdem die Ausschüsse des Kirchengemeinderates ihre Arbeit vor.

Ab sofort steht Ihnen die neue Ausgabe des St. Petrus Aktuell zum Download als PDF-Datei bereit (Dateigröße 875 KB). Viel Spaß beim Schmökern!

Unser Kirchengemeinderat (KGR) setzt sich aus den für fünf Jahre gewählten Mitgliedern (in unserer Gemeinde sind dies derzeit 12 Personen), dem Pfarrer, dem pastoralen Mitarbeiter und der Kirchenpflegerin zusammen. Er wird von den Mitgliedern der Kirchengemeinde gewählt und ist deren Vertretung. 

Mit dem Pfarrer zusammen trägt der KGR die Verantwortung für das Gemeindeleben und sorgt dafür, dass die Gemeinde ihre Aufgabe als Trägerin der Seelsorge wahrnehmen kann. Hierzu fasst er die notwendigen Beschlüsse und ist für deren Umsetzung verantwortlich.  

Darüber hinaus bietet der KGR viele Möglichkeiten der Gestaltung. Besonders spannend wird es, wenn er sich mit Partnern im ökumenischen, sozialen und kommunalen Bereich vernetzt und Projekte gemeinsam entstehen. 

Natürlich bringt die Mitarbeit im Kirchengemeinderat auch Verantwortung mit sich. Doch Aufgaben können delegiert werden: Ausschüsse und Projektgruppen tragen die konkrete Arbeit mit. Auch interessierte Frauen und Männer, die nicht dem KGR angehören, können in den Ausschüssen mitarbeiten. 

Bei allen Aufgaben des Kirchengemeinderates sollen Anregungen, Wünsche und Beschwerden aus der Gemeinde berücksichtigt werden.

Der Kirchengemeinderat lebt von den vielen verschiedenen Kompetenzen, die Menschen mitbringen. Ohne diese Vielfalt wäre Kirche langweilig. 

Die KGR-Sitzungen sind in der Regel einmal im Monat und öffentlich.

Für die Wahl im kommenden März suchen wir Kandidaten. Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Wünsche haben oder wenn Sie an der Mitarbeit in unserem Kirchengemeinderat oder einem der Sachausschüsse interessiert sind, wenden Sie sich bitte an eines der derzeitigen Mitglieder oder an das Pfarrbüro, Telefon 07141 601611, E-Mail: stpetrus.tamm@drs.de