Letzte Aktualisierung: 06.06.2020

Auf unseren Seiten möchten wir Ihnen Wissenswertes rund um unsere Kirchengemeinde bereitstellen. So finden Sie neben den aktuellen Terminen beispielsweise auch Informationen über Gruppierungen und Angebote in unserer Gemeinde. Sollten Sie darüber hinaus noch Fragen haben, können Sie gerne mit uns in Kontakt treten.

Die Kirchengemeinde St. Petrus Tamm mit ihrer Zweigkirche Maria Trost im Ökumenischen Gemeindezentrum im Ortsteil Hohenstange gehört zum Dekanat Ludwigsburg. Sie ist Teil der Seelsorgeeinheit Asperg – Markgröningen – Tamm.

Wieder Gottesdienste in St. Petrus

Ab dem 9. Mai sind unter strengen Auflagen in Baden-Württemberg wieder Gottesdienste erlaubt. Da es zur Umsetzung der Auflagen umfangreicher Organisation bedarf, haben wir uns entschlossen, bei uns in Tamm die ersten Gottesdienste erst am Wochenende vom 16./17. zu feiern. Und das gilt es zu beachten:

 

  • Personen mit Krankheitssymptomen wie Husten, Schnupfen und Fieber dürfen nicht am Gottesdienst teilnehmen.
  • In der Kirche muss zwischen den Mitfeiernden ein Mindestabstand von 2 m in alle Richtungen eingehalten werden. Es gibt nur gekennzeichnete Sitzplätze, Stehplätze sind nicht erlaubt. Personen, die in einem Haushalt zusammenwohnen, dürfen allerdings auch zusammen sitzen. Da diese Vorgabe in Maria Trost schwer einzuhalten wäre, finden alleGottesdienste (sowohl samstags, als auch sonntags) zunächst in St. Petrus statt. Die Werktagsgottesdienste und die Kinderkirchefallen bis auf Weiteres noch aus.
  • Schon aufgrund der begrenzten Platzzahl ist eine Anmeldung zu den Gottesdiensten zwingend erforderlich. Damit Sie sicher wissen, dass Sie mitfeiern können und wir Sie nicht wegschicken müssen, ist diese Anmeldung nur persönlich und telefonisch im Pfarrbüro während der Öffnungszeiten möglich (Tel. 07141 601611). Informationen zum Schutz der erhobenen Daten finden Sie hier als PDF-Datei. Anmeldungen per E-Mail und Anrufbeantworter können leider nicht berücksichtigt werden. Bitte haben Sie auch Verständnis dafür, dass man sich jede Woche erneut für das folgende Wochenende anmelden muss. So ist gewährleistet, dass möglichst viele Gottesdienstbesucher die Chance haben, mitzufeiern. Beim Betreten der Kirche werden die anwesenden Ordner anhand einer Liste prüfen, ob Sie angemeldet sind.
  • Gemeinsamer Gesang während des Gottesdienstes ist nicht erlaubt. Gemeinsam beten hingegen ist möglich (z. B. das Vaterunser). Die kirchlichen Gotteslob-Bücher sind momentan auch nicht verfügbar, da man sie sonst nach jedem Gebrauch desinfizieren müsste. Sie dürfen aber natürlich gerne Ihr eigenes Buch mitbringen.
  • Die Kommunion wird Ihnen an den Platz gebracht. Sie erhalten ein Papiertuch, auf das die Kommunionhelfer die Hostien legen werden. Die Kommunionhelfer tragen beim Austeilen einen Mund-Nasen-Schutz und Einmalhandschuhe, bzw. desinfizieren sich vor dem Austeilen die Hände.
  • Wir möchten Sie dringend bitten, beim Betreten und Verlassen der Kirche den Abstand von zwei Metern zu anderen Personen einzuhalten.
  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes während des Gottesdienstes wird empfohlen.
  • Veranstaltungen von Gruppen und Kreisen sind momentan leider noch nicht möglich.

 

Wie Sie sehen, sind die Einschränkungen leider sehr gravierend. Wenn Sie das komplette Schreiben des Bischofs in dieser Angelegenheit lesen möchten, können Sie es hier als PDF-Datei herunterladen.

"Leben mit dem dreieinigen Gott" ist das Thema der Gedanken von Pfarrer Schmid zum Dreifaltigkeitssonntag. Wie immer können Sie sich die Andacht anhören, indem Sie unten auf den Abspielknopf klicken oder nachlesen und  hier als PDF-Datei herunterladen.

Zu Pfingsten hat sich Pfarrer Schmid zum Wirken des Heiligen Geistes Gedanken gemacht. Sie können sie sich anhören, indem Sie unten auf den Abspielknopf klicken oder hier als PDF-Datei herunterladen.

Liebe Besucherinnen und Besucher!
Wir haben uns entschlossen, die Orgelmeditationen ohne Anmeldung zu veranstalten. Von Seiten der Gemeinde Tamm sind wir jedoch verpflichtet, eine Anwesenheitsliste zu führen und drei Wochen aufzuheben, für den Fall, dass ein Coronafall auftreten sollte. Daher müssen Sie sich beim Eintritt in eine Liste eintragen. Damit es nicht zu einem Stau vor der Türe kommt, möchten wir Sie bitten, rechtzeitig vor Beginn an der Kirche zu sein.
Herzlichen Dank!

Pfarrbüro für den Publikumsverkehr geschlossen
Das Pfarrbüro ist bis auf Weiteres nur per E-Mail unter StPetrus.Tamm@drs.de oder telefonisch unter 07141 601611 erreichbar.
In Ausnahmefällen können persönliche Termine telefonisch vereinbart werden.
Wir sind bemüht, täglich den Anrufbeantworter und die E-Mails abzufragen und zu beantworten, bitten aber um Ihr Verständnis, wenn uns das nicht immer gelingt.

Leider muss aufgrund der aktuellen Situation auch der Mittagstisch im Juni (geplant für den 26.06.) entfallen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ab sofort steht Ihnen die neue Ausgabe des St. Petrus Aktuell zum Download als PDF-Datei bereit (Dateigröße 657 KB). Viel Spaß beim Schmökern!